Dekanat Rodgau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rodgau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

"Glaube.Gemeinsam.Gestalten."

Landesförderung für interreligiöses Jugendprojekt

Die eigene Religion vorstellen und andere kennen lernen: Seit drei Jahren treffen sich auf Mitinitiative der evangelischen Kirche junge Erwachsene im interreligiösen Begegnungsprojekt „Glaube.Gemeinsam.Gestalten“. Nun soll es mit einer vom Land Hessen finanzierten Stelle weiter wachsen.

kf

Gottesdienstreihe

"Alles wird neu!" in der Sommerkirche

Ihre traditionelle Sommerkirchenreihe setzen die Evangelischen Kirchengemeinden Seligenstadt/ Mainhausen und Hainburg trotz der Corona-Einschränkungen im kirchlichen Leben auch in diesem Jahr fort.

(c) lily - stock.adobe.com

Gottesdienste während Corona:

Gewissenhaft zurück zum Gotteslob vor Ort

Sorgfältig und gewissenhaft beraten die Kirchenvorstände im Dekanat Rodgau, ob, wie und wann wieder Gottesdienste in den 16 evangelischen Gemeinden zwischen Dietzenbach und der Mainlinie gefeiert werden können.

kf

Kirche und Social Media

Evangelisches Contentnetzwerk "yeet" gestartet

Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) vernetzt Sinnfluencer*innen auf YouTube und Instagram.

gep

Dekanat legt Broschüre neu auf:

20 Seiten pralle Info über evangelische Kitas

In mittlerweile zweiter Auflage hat das Evangelische Dekanat Rodgau die Broschüre „Gemeinschaft erfahren. Glauben erleben. Die Welt entdecken.“ herausgegeben. Das 20-seitige Heft stellt Arbeit und Angebote der Evangelischen Kindertagesstätten in der Region vor.

20 Seiten pralle Infos über evangelische Kindertagesstättenarbeit in der Region bietet die zweite Auflage der Broschüre „Gemeinschaft erfahren. Glauben erleben. Die Welt entdecken", die das Evangelische Dekanat Rodgau nun herausgegeben hat. Dekan Carsten Tag stellte das Heft nun bei einem Treffen mit Kita-Leiterinnen aus der Region vor und brachte die ersten Exemplare unter die kleinen und großen Leute. kf

Aktion Orgelbank

Qualifizierte Ausbildung an der Kirchenorgel

Kräftig um neue Orgelschüler werben zurzeit die beiden Kirchenmusiker des Evangelischen Dekanats Rodgau, Dorothea Baumann und Christian Müller. Mit ihrer „Aktion Orgelbank“ rühren sie ab sofort wieder die Trommel für eine qualifizierte Ausbildung an der Orgel.

Orgel der Evangelischen Christuskirche Dietzenbach Kai Fuchs

Weitere Artikel

05.08.2020 stk

Andacht auf der Streuobstwiese

Zum mittlerweile vierten Mal laden die Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau zu einer gemeinsamen spätsommerlichen Freiluftandacht ein: am Freitag, 4. September, um 18 Uhr, wie immer am Ortsrand von Götzenhain.

30.07.2020 kf

"Sprachlos": Evangelische Jugend feiert ersten Online-Gottesdienst

Auch die Evangelische Jugend im Dekanat Rodgau hat mit Corona neue Wege gefunden, das Evangelium jugendgerecht zu kommunizieren: Der eigene YouTube-Kanal startete unlängst mit einem Online-Gottesdienst unter dem Titel „Sprachlos!“, auch bei Instagram sind die jungen Leute vertreten.

30.07.2020 stk

Alter(n) in Bildern

Die Fotoausstellung „AltersBilder – Zwischen Vitalität und Endlichkeit“ wird im Rahmen der „Kirche am Abend“ am Samstag, 15. August, um 18 Uhr in der Evangelischen Kirche Gravenbruch eröffnet. Bis Ende September sind die ausdrucksstarken Bilder von Carolin Jendricke dort zu sehen.

28.07.2020 kf

"Freiheit, die wir meinen" in der Sommerakademie

Nachdem sich im vergangenen Sommer alles um "Krieg und Frieden" gedreht hat, wird es bei der diesjährigen Sommerakademie der Evangelischen Martin-Luther-Gemeinde Dietzenbach-Steinberg um das Thema "Freiheit" gehen.

27.07.2020 kf

Landesförderung für interreligiöses Jugendprojekt

Die eigene Religion vorstellen und andere kennen lernen: Seit drei Jahren treffen sich auf Mitinitiative der evangelischen Kirche junge Erwachsene im interreligiösen Begegnungsprojekt „Glaube.Gemeinsam.Gestalten“. Nun soll es mit einer vom Land Hessen finanzierten Stelle weiter wachsen.

10.07.2020 kf

Young Clip Award für Special Effects und Thema "Vergebung"

„Hallo, Maul halten! Klappe, die erste.“ Über mehrere Wochen ein typischer Satz. Das war mal ein ganz anderer Unterricht: Am Tisch sitzen und zuhören? Ganz im Gegenteil! Kamera und Funkmikrophone auspacken, Soundcheck durchführen, Szeneorte wählen und gestalten. Wo kommen die Lichtstative hin, und läuft die Kamera schon?
Schaut hin: Miriam Küllmer-Vogt und Werner Thomas beim Pflanzen eines Hoffnungsbaumes für den Ökumenischen Kirchentag 2021

10.07.2020 pwb

Hoffnungsvoller Videogruß zum Kirchentag

Die Planungen für den Ökumenischen Kirchentag (ÖKT) im kommenden Jahr stehen wie alles im Zeichen von Corona. Was kann jetzt Mut machen? Ein Zeichen der Hoffnung senden jetzt die gastgebenden Kirchen mit einem Video, einem Hoffnungsbaum und vielen mutmachenden Stimmen.
"Living Room!"-Gottedienste

25.06.2020 red

EKD-Zuschauer-Umfrage zu Online-Gottesdiensten startet

Corona hat viele Kirchengemeinden zum Aufbruch bewegt. Innerhalb weniger Tagen und Wochen stellten sie Live-Gottesdienste und Online-Andachten auf die Beine. Jetzt kommen die Zuschauerinnen und Zuschauer zu Wort.

24.06.2020 kf

"Alles wird neu!" in der Sommerkirche

Ihre traditionelle Sommerkirchenreihe setzen die Evangelischen Kirchengemeinden Seligenstadt/ Mainhausen und Hainburg trotz der Corona-Einschränkungen im kirchlichen Leben auch in diesem Jahr fort.

24.06.2020 kf

"Wollen mit Schutzkonzept bald in den Betrieb starten"

Nach einigen Anläufen ist es der Evangelischen Emmausgemeinde in Rodgau/Jügesheim gelungen, als Trägerin eines hessischen Familien- und Generationenzentrums anerkannt zu werden. Trotz Corona-Einschränkungen ist die Freude groß.

von Pfarrer Axel Mittelstädt, Evangelische Emmausgemeinde Jügesheim

DEKANAT AKTUELL AUF FACEBOOK, INSTAGRAM UND TWITTER

OFT GESUCHT

DIE TAGESLOSUNG

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 05. August 2020
Der HERR, der gütig ist, wolle gnädig sein allen, die ihr Herz darauf richten, Gott zu suchen. 2. Chronik 30,18-19
Da war ein Mann mit Namen Zachäus, der war ein Oberer der Zöllner und war reich. Und er begehrte, Jesus zu sehen. Lukas 19,2-3
    to top