Dekanat Rodgau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rodgau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Aktuelle Nachrichten

v. l.: Pfarrerin Sabine Beyer, Britta Ebertshäuser-Heil, Dorothee Munz-Sundhaus vom Arbeitsbereich "Evangelische Kindertagesstätten" im Evangelischen Dekanat Rodgau sowie Corinna Jäger, Kirchenvorsteherin in der Jügesheimer Emmausgemeinde.

10.08.2018 kf

Kommissarische Leitung bestätigt

Britta Ebertshäuser-Heil (2. v. l.) heißt - nun auch formal - die neue Leiterin der Kindertagesstätte in der Evangelischen Emmausgemeinde Jügesheim.
Die Berliner Cartoonistin Soufeine Hamed, alias Tuffix, malt "Comics für mehr Empathie und Dialog". Mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der Region wird sie im September Geschichten festhalten und in Comics verwandeln.

27.07.2018 kf

Comics über das Miteinander von Religionen und Kulturen

Unter dem Titel "Glaube. Gemeinsam. Gestalten." laden das Evangelische Dekanat Rodgau und das Integrationsbüro des Kreises Offenbach gemeinsam zu einer Comic-Werkstatt nach Dietzenbach ein.
Ein junger Mann aus Südkorea inmitten einer Schar fröhlicher Kindergartenkinder. Zwei Kinder hält er auf dem Arm.

27.07.2018 kf

„Aus gegenseitigem Verständnis wächst friedliches Miteinander“

Hansol Lee ist ein gefragter Mann in der Evangelischen Kindertagesstätte Jona in Heusenstamm - auf jeden Fall, wenn es nach den Kindern geht: Schuhe binden und dann zum Spielen nach draußen gehen; zu WM-Zeiten natürlich am liebsten Fußball. „Du musst hier bleiben“, war denn auch das eindeutige Votum der Kleinen nicht nur aus der lila Gruppe, als Erzieherinnen und Kinder Ende vergangener Woche mit dem Südkoreaner nach einem halben Jahr in Deutschland seinen Abschied feierten.
Labyrinth

13.07.2018 kf

Geistliche Angebote in der Region und unterwegs

Neue und etablierte geistliche Angebote rund um die Bibel, das Beten und den eigenen Glauben unterbreitet Pfarrer Ralf Feilen vom Evangelischen Dekanat Rodgau in den kommenden Monaten.

21.06.2018 kf

Am 6. August ziehen die Kinder ein

Voll im Zeitplan sind die Bauarbeiten an der Evangelischen Kindertagesstätte Unterm Regenbogen in Dietzenbach. Die im Erdgeschoss des Haus der Evangelischen Kirche am Theodor-Heuss-Ring entstehende Erweiterung der bereits seit 2013 bestehenden Krabbelstube soll ab Schuljahresbeginn ab dem 6. August 75 Mädchen und Jungen zwischen drei und sechs Jahren in drei Kita-Gruppen betreuen und begleiten.

19.06.2018 kf

Weißburgunder, Wildbienen und Wasserturm

Wohlschmeckender Weißburgunder wächst sogar in Mühlheim, genauer gesagt auf der Gemarkung Lämmerspiel. Nicht nur davon konnten sich die 28 Radlerinnen und Radler der diesjährigen Ökumenischen Radtour des Evangelischen Dekanats Rodgau überzeugen.
Freuen sich darüber, dass der Arbeitsbereich Evangelischer Kindertagesstätten im Dekanat Rodgau am Start ist: (v. l.) der stellvertretende Präses der Rodgauer Dekanatssynode, Dr. Rainer Hollmann, Stadtrat Winfried Sahm (Rodgau), Pfarrerin Susanne Winkler (Heusenstamm, Trägervorstand), Sachbearbeiterin Daniela Dreimann (Arbeitsbereich Ev. Kindertagesstätten), Kita-Leiterin Karola Bicherl (Hainburg, Trägervorstand), Dorothee Munz-Sundhaus (Arbeitsbereich Ev. Kindertagesstätten), Dekan Carsten Tag, Erster Stadtrat Dr. Dieter Lang (Dietzenbach), Ralf Wüst (Evangelische Regionalverwaltung Starkenburg-Ost), Bürgermeister Halil Öztas (Heusenstamm), Barbara Kaufeld (Zentrum Bildung der EKHN) und Bürgermeister Alexander Böhn (Hainburg).

18.06.2018 kf

Arbeitsbereich Evangelischer Kindertagesstätten festlich eröffnet

Seit Anfang des Jahres ist sie schon in Kraft, jetzt ist auch offiziell der Startschuss gefallen: Mit sechs evangelischen Kindertagesstätten in der Region geht die gemeindeübergreifende Trägerschaft evangelischer Kindertagesstätten im Evangelischen Dekanat Rodgau an den Start. Dorothee Munz-Sundhaus als Geschäftsführerin und Sachbearbeiterin Daniela Dreimann kümmern sich zusammen mit dem Trägervorstand um Finanzen, Personal und Bauangelegenheiten der sechs evangelischen Kitas in Dietzenbach, Hainburg, Heusenstamm, Rodgau und Klein-Auheim.

15.06.2018 stk

Zusammenwachsen

Anfang 2021 ist es soweit: Die Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau werden eins. Bis es soweit ist, liegt noch einiges an Arbeit vor den Verantwortlichen. So trafen die Delegierten beider Dekanatssynoden in der Emmaus-Gemeinde in Rodgau-Jügesheim zusammen, um einander kennenzulernen und die nächsten Schritte zu diskutieren.
Nicht nur Lara, Lena, Nala und Henrik freuen sich mächtig auf ihr neues Kita-Außengelände hinter dem Haus der Evangelischen Kirche am Dietzenbacher Theodor-Heuss-Ring. Auch (v. l.) das Leitungsteam der Kita, Anna Wust, Jutta Grimm und Ute Dietrich-Hausen, Florian Hinkel für die Eltern und Dekan Carsten Tag für das Evangelische Dekanat Rodgau als Träger der Einrichtung hoffen, dass das geplante Außengelände auch finanziell möglichst bald gesichert ist. 30.000 Euro braucht die Kita noch, damit Insektenhotel, Forscherstation und Co. Wirklichkeit werden können.

14.05.2018 kf

„Mehr als nur ein Spielplatz“

Evangelisches Dekanat Rodgau sammelt Spenden: Naturnahes Gelände zum Bewegen, Forschen und Experimentieren für die Evangelische Kindertagesstätte Unterm Regenbogen Dietzenbach / 30.000 Euro Ziel
Pfarrer Peter Meier-Röhm (Mitte li.) freut sich auf seine neuen Aufgaben in der Evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Mühlheim. Dekan Carsten Tag (Mitte re.) führte den Theologen am vergangenen Sonntag im Rahmen eines Festgottesdienstes in seinen neuen Dienst ein. Segenswünsche für den neuen Auftrag kamen im Rahmen der Einführung unter anderem (v. re.) vom Kirchenvorstandsvorsitzenden der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde, Dr. Albert Wagner, von Pfarrer und Dekan im Ruhestand Jörg Schlösser (Friedberg) sowie von Pfarrerin  Doreen Stelter (Usingen) und Kirchenvorsteherin Osmonde Brehme (2. u. 3. v. li.). Im Namen der Rodgauer Dekanatssynode begrüßte deren Präses Bernhard Rücker den 54-Jährigen in der Dienstgemeinschaft des Kirchenkreises.

07.05.2018 kf

„Erfahren, kompetent und schon lange mit der Region vertraut“

Die Evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Mühlheim hat einen neuen Pfarrer: Am vergangenen Sonntag, 6. Mai, führte der Dekan des Evangelischen Dekanats Rodgau, Pfarrer Carsten Tag, Pfarrer Peter Meier-Röhm im Rahmen eines Festgottesdienstes in seinen Gemeindedienst in den Ortsteilen Markwald und Lämmerspiel ein.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top