Dekanat Rodgau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rodgau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Pfarrerin Sonja Mattes, stellvertretende Dekanin

Evangelisches Dekanat Rodgau
Haus der Evangelischen Kirche
Theodor-Heuss-Ring 52
63128 Dietzenbach
Telefon (0 60 74) 484 61 - 20
Telefax (0 60 74) 484 61 - 30
sonja.mattes@ekhn.de

Pfarrerin Mattes übt das Amt nach dem Ausscheiden von Dekan Carsten Tag stellvertretend bis zur Neuwahl einer Dekanin oder eines Dekans für das fusionierte Dekanat Anfang 2021 aus.

Die Aufgaben des Dekans / der Dekanin

Das Dekane- oder Dekaninnen-Amt ist in der EKHN das leitende geistliche Amt der Evangelischen Kirche in der Region. Zusammen mit dem ebenfalls von der Synode gewählten Dekanatssynodalvorstand (DSV) und seinem Vorsitzenden (= Präses) gestaltet und verantwortet Dekanin oder Dekan die Arbeit im Bereich des Dekanats (= Kirchenkreis).

Im Evangelischen Dekanat Rodgau mit seinen rund 48.000 Mitgliedern gehört dazu vor allem die Zusammenarbeit mit den Pfarrerinnen und Pfarrern sowie mit den Kirchenvorständen der 16 Kirchengemeinden. Dem Dekan obliegt die Personalverantwortung für die 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dekanats, etwa in der Kirchenmusik, in der Bildungs- und der Jugendarbeit sowie in verschiedenen anderen Funktionen. Zudem ist der Dekan den Gemeindepfarrerinnen und -pfarrern im Dekanat Rodgau dienstvorgesetzt.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top