Dekanat Rodgau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rodgau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Kirchenmusik:

Orgelwerke in der »Musik bei Kerzenschein«

kf

Was macht man, wenn die 24 Plätze in der Kirche nicht für ein Konzert reichen? Zwei Konzerte! Coronakonform geht die Musik-bei-Kerzenschein-Saison 2020/21 mit Orgelwerken am Sonntag, 1. November, um 17:30 Uhr und um 18:30 Uhr weiter.

Herbst- und Winterzeit ist Konzertzeit in der Evangelischen Kirche Seligenstadt: Zusammen mit der örtlichen Kirchengemeinde lädt das Evangelische Dekanat Rodgau Musikfreunde von Oktober bis März wieder zur „Musik bei Kerzenschein“ ein.

Jeweils am ersten Sonntag der Monate Oktober bis März erklingen unter der Regie von Dekanatskantorin Dorothea Baumann in dem von Kerzen erleuchteten Gotteshaus an der Aschaffenburger Straße 105 Kammermusik sowie Orchester-, Chor- und Orgelwerke alter und neuer Meister. Um allen interessierten Besucher*innen coronakonform das Dabeisein zu ermöglichen, ist jeweils ein halbstündiges Konzert um 17:30 Uhr und um 18:30 Uhr vorgesehen. Dazwischen wird in der Kirche gelüftet. Es stehen jeweils 24 Sitzplätze zur Verfügung, und es gelten die üblichen Verhaltensmaßnahmen.

Werke von Pachelbel, Buxtehude, Lemmens und anderen spielt der Dietzenbacher Dekanatskantor Christian Müller am Sonntag, 1. November.

Müller, Jahrgang 1977, aufgewachsen in Varel/Oldenburg erhielt dort seinen ersten Orgel- und Klavierunterricht bei Andreas Kruppa, Manfred Klinkebiel und später bei dem damaligen Landeskirchenmusikdirektor Hans-Reinhard Aukschun. Im Kirchenmusikstudium in Heidelberg erhielt er Unterricht bei Prof. Dr. Martin Sander (Orgel), Prof. Renate Zimmermann (Improvisation), KMD Prof. Bernd Stegmann (Chorleitung). Kurse bei u.a. Hans-Ola Ericsson rundeten seine Ausbildung ab. 2004 trat er seine Stelle als Dekanatskirchenmusiker im Evangelischen Dekanat Rodgau mit Hauptsitz an der Christuskirche in Dietzenbach, an. Neben der vielfältigen Chorarbeit in der Gemeinde und im Dekanat sowie der Unterrichtstätigkeit ist Christian Müller verantwortlich für die Aus-und Weiterbildung nebenamtlicher Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker.

Weitere Informationen zur „Musik bei Kerzenschein“ sowie zur Kirchenmusik im Evangelischen Dekanat Rodgau sind erhältlich bei Dorothea Baumann, Telefon (06074) 4846118, in allen Kirchengemeinden des Dekanats oder im Internet unter www.dekanat-rodgau.ekhn.de.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top