Dekanat Rodgau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rodgau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Dekan Carsten Tag im Gespräch bei Rhein-Main-TV

kfDer Dekan des Evangelischen Dekanats Rodgau, Pfarrer Carsten Tag (re.), im Gespräch mit TV-Moderator Robert Bittig.

Über Höhepunkte und Herausforderungen der Evangelischen Kirche in der Region sprach Robert Bittig, Moderator bei Rhein-Main-TV, mit dem Dekan des Evangelischen Dekanats Rodgau, Pfarrer Carsten Tag.

Inhaltlich facettenreich trotz der Dauer von rund fünf Minuten entwickelte sich das Gespräch zwischen TV-Moderator Bittig und Dekan Tag im Studio des regionalen Fernsehsenders in Mörfelden-Walldorf. Um einen Rückblick auf das 500. Reformationsjubiläum dieser Tage vor einem Jahr und erfreuliche Entwicklungen bei den Evangelischen Kindertagesstätten ging es dabei ebenso wie um die Mitgliederentwicklung bei den Kirchen - und darum, wie die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau darauf reagiert und welche Maßnahmen das Evangelische Dekanat Rodgau plant, um aus den vorhandenen Ressourcen das Bestmögliche zu machen.

Im Nachgang zeigte sich Dekan Tag erfreut über die angenehme, aber gleichsam professionelle Atmosphäre des Gesprächs und gestand: "Ich war überrascht, wie schnell fünf Minuten vorbeigehen können."

Ausgestrahlt wird das Gespräch am heutigen Freitag um 18:30 Uhr sowie um 21:30 Uhr in der RMTV-Sendung "rheinmain IM BLICK", zu sehen über Kabel und Sattelitenfernsehen sowie im Internet unter http://www.rheinmaintv.de/live-tv/.

Verbreitung und Empfang rheinmaintv

Kabel TV Frequenzen:
Im hessischen Kabelnetz von Unitymedia ist das Sendesignal von rheinmaintv unter anderem auf dem digitalen Kanal 394 zu empfangen. Dieses deckt digital über 1.000.000 Haushalte in der Region ab.

Satellit TV Frequenzen:
Die Verbreitung über DVB-S Astra erfolgt über die Satelliten-Downlink-Frequenz 12,633 GHz, Position ASTRA 19,2° Ost. Damit können im Rhein-Main-Gebiet rund 2.000.000 Haushalte erreicht werden. Technisch erreicht rheinmaintv 150 Millionen Haushalte in Europa, so dass jeder Reisende von Island bis Nordafrika auch im Urlaub rheinmaintv sehen kann.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top